Reitunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene

Wir unterrichten das RAI-Reiten. Dies ist Reiten und der Umgang mit dem Pferd in der Kenntnis der Psyche und Verhaltensweise dieser Tiere, ohne Schmerzeinwirkung, ohne Peitsche, ohne Sporen, ohne Kandare und Trense, nur mit einem leichten Schnurhalfter, dem “Bändele”.

RAI-Reiten in der einzige Reitstil, der nicht nur mechanisches Reiten lehrt, sondern bei dem der Mensch zum Leittier seines Pferdes wird. Nur diesem ist es bereit, sich freiwillig unterzuordnen und sich dadurch geborgen zu fühlen. Dazu gehört auch das Wissen um den fehlenden Schmerzschrei des Pferdes. Das RAI-Reiten will all denen eine Heimat geben, die sich mit ihren Pferden dort bewegen wollen, wo diese wunderschönen Tiere herkommen, in der freiheitlichen Natur. So ist das RAI-Reiten der Reitstil für das Wanderreiten, eine Sportart, in der die gesamte Schöpfung vereint ist - Natur, Tier und Mensch. Und dazu passt nur das Wort “Harmonie”.

Die Gestaltung des Reitunterrichts richtet sich nach dem jeweiligen Alter des Reiters. Auf dem Reitplatz findet nur Einzelunterricht oder Gruppenunterricht mit maximal 2 Reitern statt.

Die Ausführung der Reitstunden erfolgt in altersentsprechender, spielerischer Art und Weise. Weiterhin tragen Reiterspiele, Geschicklichkeitsparcoure, Musikreiten und geführte Ausritte zum freudvollen Lernen bei.

Sowohl Kinder ab 3 Jahren, als auch Erwachsene und Wiedereinsteiger sind bei uns willkommen.

Claudia auf Lucky

Zurück